Slide

DR FCB ISCH FÜR MI…

Wir starten ab sofort eine grosse Sammlung an Statements und Bildern aus der rotblauen Welt. Beschreibt ein Erlebnis, sagt den Herren Burgener und Heri, was uns der FC Basel 1893 bedeutet. Ladet ein Foto von Euch hoch und wir schalten die Bilder auf der Webseite frei. Natürlich dürft Ihr auch Euren Freundeskreis auf die Aktion aufmerksam machen.

DR FCB ISCH FÜR MI…

Wir starten ab sofort eine grosse Sammlung an Statements und Bildern aus der rotblauen Welt. Beschreibt ein Erlebnis, sagt den Herren Burgener und Heri, was uns der FC Basel 1893 bedeutet. Ladet ein Foto von Euch hoch und wir schalten die Bilder auf der Webseite frei. Natürlich dürft Ihr auch Euren Freundeskreis auf die Aktion aufmerksam machen.

9281Persone stöön yy für e FCB!

Der FC Basel 1893 befindet sich in einer kritischen Situation, die ein breites und sichtbares Engagement nötig macht. Wenn du unsere Ziele teilst: Yystoo für e FCB!

Wer sich bei «Yystoo für e FCB!» eintragen lassen möchte, kann sich jederzeit über kontakt@yystoo.ch bei uns melden.

Aktuelles

Wahlempfehlungen zur GV – die Zweite

Noch immer reiben wir uns verwundert die Augen, was für eine überraschend nahtlose Übergabe in der Führungsstruktur des FC Basel stattgefunden hat! Es ist auf allen Ebenen ein Wandel spürbar. Zur Generalversammlung 2021 erhalten die FCB-Mitglieder die Möglichkeit, weitere Schritte in eine nachhaltige Zukunft vorzunehmen. Wie in der letztjährigen Ausgabe finden die Wahlen und Abstimmungen […]

Neue Besitzverhältnisse

Wir sind erleichtert über die Einigung zwischen Bernhard Burgener und David Degen. Mit diesem Schritt kann der FCB in eine erfolgreiche Zukunft geführt werden, in der Fans und Clubexponenten gemeinsam an einem Strick ziehen. Wir bedanken uns beim Team rund um David Degen für die Bereitschaft, den FCB in der Region Basel zu halten. «Yystoo für […]

Gleichgültigkeit, die (Substantiv, feminin)

Der FCB hat schon oft unsere Gemütslage bestimmt. Wir badeten in Glückseligkeit, als Celtics Sutton ganz zum Schluss das Tor nicht traf. Wir rieben erstaunt unsere Augen, wenn Ouattara aufs Goal loszog und kein Offside gepfiffen wurde. Ja vielleicht waren wir sogar ein kleines Bisschen erotisiert, als wir im Denner-Regal bei den Putzmitteln Meister Propper […]